EVENTS

Exkursion Rudava

Am 15. Oktober besuchte das Projektteam die Rudava in der Slowakei.

Die untere Rudava ist stark verbaut und wird im Rahmen des INTERREG Alpen Karpaten Fluss Korridor Projektes revitalisiert.

Besonders der obere Teil der Rudava ist ökologisch noch in einem guten Zustand.

Unter Führung von slowakischen Kollegen ging die Wanderung zwischen  Veľké Leváre und Studienka entlang von unverbauten Ufern.

Dušan Valachovič vom Schutzgebiet Zahorie erläuterte die historischen Aspekte sowie die ökologischen Besonderheiten des Flusses.